🌴 🌊 🐬 🏄 🏡 ✈ ⛵ 🚤 📷 🐍 🏂 🎋 🌍 🏊 🏠 🚢 🚤 🚣 ✈ 🚁 🚅 🚕 🚡 🚵 👣 🏂

Mauritius' Impfprogramm umfasst nun auch Langzeitreisende

Mar 15, 2021

Alle Staatsbürger, Einwohner und internationalen Langzeitbesucher können das Covid-19 jab in Mauritius kostenlos erhalten

Mauritius hat sich einer Handvoll Länder angeschlossen, die ein Impftourismusprogramm vorantreiben.

Die mauritische Regierung hat ihr Covid-19-Impfprogramm nun auf alle Staatsbürger, Einwohner und internationale Langzeitbesucher über 18 Jahren ausgeweitet. Besucher, die im Besitz eines Premium-Visums sind, sowie Einwohner von Mauritius, die eine Arbeits-, Aufenthalts- oder Berufserlaubnis haben, sind berechtigt, sich kostenlos impfen zu lassen.

Nach Angaben der Regierung ist Mauritius das einzige Land der Welt, das Langzeitbesuchern, d.h. Personen, die sich mindestens 12 Monate im Land aufhalten oder dort arbeiten, kostenlose Impfungen anbietet.

Anträge für das Premium-Visum können sowohl von Personen gestellt werden, die sich derzeit mit einem Kurzzeitvisum auf Mauritius aufhalten, als auch von Personen aus dem Ausland, die sich langfristig auf Mauritius niederlassen möchten.

Mauritius verteilt derzeit Oxford/AstraZeneca-Impfungen an die Bevölkerung, um das Land Covid-19-sicher zu machen und so den wichtigen Tourismus- und Gastgewerbesektor anzukurbeln.

🌴 🌊 🐬 🏄 🏡 ✈ ⛵ 🚤 📷 🐍 🏂 🎋 🌍 🏊 🏠 🚢 🚤 🚣 ✈ 🚁 🚅 🚕 🚡 🚵 👣 🏂